NZZ Format Shop Europa NZZ Format Shop Europa

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Europa liefert weltweit außer in die Schweiz. Wenn Sie innerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Schweiz aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


DVD Krimi und Küche

Kurzübersicht

4 Filme mit beiliegendem Rezeptbuch

Folge 1:
«Der Nebelfluss», Valerio Varesi

Folge 2:
«Winterkartoffelknödel», Rita Falk

Folge 3:
«Hunkeler macht Sachen», Hansjörg Schneider

Folge 4:
«Teufelsfrucht», Tom Hillenbrand

Artikelnummer: 84220

Verfügbarkeit: Auf Lager

49,90 €
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Dieser Artikel ist auch als alternatives Medium erhältlich

Krimi und Küche

Details

Krimi & Küche ist die erste Sendereihe, in der nicht nur kaltblütig gemordet, sondern ebenso
leidenschaftlich gekocht wird. Denn auch Kommissare haben Hunger und wissen, in welchen
Lokalen man fast verdächtig gut isst.

In Folge 1 «Der Nebelfluss» von Valerio Varesi zieht es Commissario Soneri in einfache
Trattorien der Emilia Romagna, in denen ehrliche, regionale Küche angeboten wird: Anolini in
brodo, Kürbis-Tortelli und Risotti, die nach Verdi-Opern benannt sind.

In Rita Falks «Winterkartoffelknödel» – der Folge 2 – hat der Dorfgendarm Franz Eberhofer
einen Vierfachmord aufzuklären. Dafür gibt’s zu Hause dann Oma’s leckeren Schweinsbraten,
Kaiserschmarrn
und Obatzda.

In Folge 3 «Hunkeler macht Sachen» gönnt sich Hansjörg Schneiders legendärer Kommissar
auf der Suche nach dem Mörder gerne mal Kalbszunge mit Kapern und als Dessert feines
Apfelmus.

Und in Tom Hillenbrands kulinarischem Krimi «Teufelsfrucht» (Folge 4) verlässt sich der in
einen mysteriösen Mordfall verwickelte Koch Xavier Kieffer auf die Klassiker der Luxemburger
Küche (wie Bouneschlupp und Gromperekichelcher) – in unserer Serie zubereitet von der
Sterneköchin Léa Linster.

Ein reich illustriertes Buch mit den Rezepten aus Krimi & Küche und weiteren Tipps für die
Zubereitung leckerer regionaler Köstlichkeiten liegt der DVD bei.


Gesamtlänge: 120 Minuten